LCV

Kryogenes automatisches Ventil

  • Komplettes Ventilgehäuse für kryogene Flüssiggase
  • Feingusskörper und Flansche aus Edelstahl
  • Ausblasfestes Schaftdesign
  • Live loaded Stem Packung
  • Kompakter und stabiler Antrieb in Niedrigtemperatur Ausführung
  • Integriertes Pilotventil und Stellungsrückmeldung auf Anfrage

Die komplette Ventileinheit der Baureihe LCV ist für den Kälteeinsatz konzipiert. Die Verlängerung entspricht BS6364, die eine sichere und effiziente Verwendung dieses Ventils bei kryogenischen Diensten ermöglichen. Das vorgeschaltete Entlastungsloch in der Kugel beseitigt den Druckaufbau aufgrund der thermischen Ausdehnung und Verdampfung von Fluiden. Alle Ventile werden als Komplettpakete für die automatische Handhabung von kryogenischen Gasen geliefert.

Druckstufe
PN40 / class 150
Standard Anschlüsse
Socked welded SW 1”, conical nipple M40x2
Nennweite
DN 25
Mediumstemperatur
von - 196 °C bis + 120 °C
Umgebungstemperatur
von - 20 °C bis + 60 °C
Funktion
Pneumatisch betrieben
Gewicht
9,3 kg
LCV Datenblatt